Jonathan de Weerd

Jonathan de Weerd, geboren in den Niederlanden, ist seit 2011 Solo-Trompeter der Nierderrheinischen Sinfoniker am Theater Krefeld Mönchengladbach.

2004 begann er sein Studium in Amsterdam bei Prof. Damrow. Als Erasmus Student kam Jonathan de Weerd nach Detmold zu Prof. Sommerhalder um sein Studium bei Prof. Schuhwerk in Frankfurt a.M. abzuschließen.

2009 gewann er das YAMAHA Music Foundation Stipendium und erhielt zudem ein Stipendium der Prins-Bernhard-Cultur-Fonds.

Weitere stationen im Orchester waren u.a.:Koninklijk Concertgebouw Orkest / Radio Philharmonisch Orkest, Amsterdam; Staatsorchester Braunschweig, Stadttheater Gießen